Hi.

Willkommen auf dem Blog. Hier findet ihr Hochzeitsgeschichten - lustige und traurige, schöne und peinliche, unglaubliche und wahre. Viel Spaß beim Stöbern!

Folge uns auf Facebook, um zu erfahren, wann eine neue Story auf dem Blog eingezogen ist!

Der einsame Bräutigam

Der einsame Bräutigam

Das Brautpaar hat zur freien Trauung im Stadtgarten geladen. Es gibt dort eine wunderschöne Location, in der man im Anschluss auch direkt dinieren und feiern kann. Draussen ist ein Zelt aufbaut, nach vorne und hinten hin offen, damit alle Gäste einen schattigen Platz haben und die Zeremonie einem eventuellen Regenschauer standhalten kann.

Eine halbe Stunde vor der Trauung komme ich als Fotografin an, werde von der Traurednerin und der Sängerin herzlich begrüßt und so langsam trudeln die Gäste ein. Ein letzter Soundcheck, alles läuft wunderbar.

Alle Gäste setzen sich, die Rednerin beginnt.
Sie bittet die Gäste, sich für den Bräutigam zu erheben, der nun einzieht, und Freunde und Familie klatschen eifrig. Er ist sichtlich nervös, aber strahlt über das ganze Gesicht.

Nun kommt der spannenden Moment. Die Braut bekommt ihren großen Auftritt, untermalt von E-Piano-Musik und Gesang. Ich habe Sängerin Caro ja beim Soundcheck bereits gehört, ihre Version von Christina Perri's "A thousand years" ist unfassbar gut. 

Wenn denn ein Ton erklingen würde.
Nichts tut sich. 

Kabelrütteln und -checken, Knöpfe drücken, Stecker ziehen. Nichts. 
Eine neue Kabeltrommel wird geholt, ein paar Verlängerungskabel ausgetauscht, die Stecker umgesetzt. Nichts. Irgend ein Kontakt ist in der Sonne heißgelaufen, denn das Zelt spendet zwar den Gästen Schatten, nicht aber der Technik, die vorn aufgebaut ist. 

Nach 20 Minuten Warten endlich die Erlösung: das richtige Kabel ist ersetzt worden. 
Der Bräutigam sitzt während dieser ganzen Zeit allein vorne, die Gäste scherzen leise vor sich hin, die Braut säße bestimmt schon im nächsten Flieger. 

ENDLICH geht die Musik los.
Der Neffe der Braut zieht mit einem Schild "Hier kommt die Braut!" vorweg und dann kommt sie. Strahlend schön und entspannt lächelnd, als wäre nichts gewesen :)


TIPP:
Musik ist ein großer emotionaler Aspekt bei jeder Hochzeit. Besonders freie Trauungen oder standesamtliche Zeremonien gewinnen dadurch an Festlichkeit. Vielleicht gibt es einen besonderen Song, der zu euch passt? Mit dem ihr etwas verbindet? Oder aber ihr sucht euch einen neuen Song aus, bei dem ihr "ab jetzt" immer an eure Hochzeit zurückdenken werdet.

Die Regen-Braut

Die Regen-Braut

Der verschlossene Passat

Der verschlossene Passat